Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Beim Abspülen Mikroplastik vermeiden

      Mikroplastik ist überall - in der Luft, im Boden, im Wasser

      Beim Abspülen Mikroplastik vermeiden
      Beim Abspülen Mikroplastik vermeiden

      Mikroplastik ist überall um uns herum und es ist schädlich – sowohl für den Mensch als auch die Umwelt. Schon mit ein paar kleinen Tricks im Alltag, kann man vermeiden, dass noch mehr Mikroplastik in unseren Lebenskreislauf gelangt. Einen kleinen, aber feinen Unterschied macht beispielsweise schon, welche Utensilien du beim Abspülen benutzt.

      Der Öko-Spülschwamm

      Ein Beitrag zum Vermeiden von Mikroplastik sind beispielsweise Öko-Spülschwämme. Sie bestehen aus dem höchstmöglichen Anteil an regenerativen, biologisch abbaubaren Rohstoffen. Diese Schwämme sind auch für empfindliche Gläser, Edelstahl und Oberflächen mit Lotoseffekt geeignet, sind haltbar und haben eine angenehme Haptik. Umwelt- und anwenderfreundlich. Was will man mehr.

      Mikroplastik – der unsichtbare Feind?

      Ein Öko-Spülschwamm ist aber natürlich ein winziger Schritt in die richtige Richtung. Mikroplastik stellt tatsächlich ein globales Problem von unvorstellbarem Ausmaß dar. Du willst mehr zum Thema Mikroplastik erfahren?

      Jetzt informieren