Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Was mache ich mit Wachs-Resten?

      Nachhaltige Tipps & Tricks

      Weihnachtszeit ist auch Kerzenzeit. Und da bleibt immer jede Menge Wachs zurück. Einfachste Lösung: Ein Schmelzfeuer, das mit Wachsresten brennt. Wer etwas mehr Bastellaune mitbringt, kann natürlich auch Reste schmelzen und neue Kerzen gießen. Aber damit ist das Potenzial von Wachsresten bei weitem noch nicht erschöpft. Mit den Kerzenresten vom Weihnachtsbaum lassen sich Stoff- oder Kunstlederschuhe imprägnieren – natürlich nur mit hellem oder farblosem Wachs. Auch lassen sich Reißverschlüsse damit wieder leichtgängig machen. Bis Ostern aufgehoben, können wir damit Ostereier vor dem Färben verzieren. Und wer öfter mal ein Feuer machen muss, kann sich dafür aus Wachsresten, Hobelspänen und Stroh eine Art Öko-Fidibus machen.

       

      Wie das alles genau funktioniert, zeigen die Lech-Reporter:

      LEW Online-Adventskalender